Header
  • label4

Eventarchiv 07

Event Archiv

2007

 

24. – 28. Januar 2007

- Teilnahme von KidSwing International mit einem eigenen Messestand auf der PGA Merchandising Show in Orlando, Florida. Der Verein wurde von Barbara Backhaus und weiteren ehrenamtlich tätigen Betreuern von KidSwing International auf der Messe vertreten.

- erste Kontakte zu den Organisatoren des Patienten – Sportprogramm „Learn to golf“ am Kinderkrankenhaus TSRHC in Dallas Texas wurden geknüpft

- Anthony Netto ist auf der Messe ein ParaGolfer finanziert aus einer Spende von Prof. Dr. Grönemeyer zur persönlichen Nutzung übergeben worden – Danke für diese Unterstützung an Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

- der Verein KidSwing International erhielt einen weiteren ParaGolfer aus einer Spende von Herrn Jürgen B. Harder, für den wir uns ebenso herzlich bedanken

NACH DIESEM MESSEBESUCH ENDEN DIE AKTIVITÄTEN VON ANTHONY NETTO FÜR DIE VEREINSARBEIT VON KIDSWING INTERNATIONAL.

7. April 2007

- die Saison begann mit dem ersten Training im Berliner Golfclub Stolper Heide, der uns ab sofort die kostenfreie Nutzung der Übungsanlagen ermöglichte – dafür unseren herzlichen Dank, unser erster Golftrainer Heiko Hegermann ist bereits seit 2005 mit dabei

- wir trainierten regelmäßig einmal in der Woche für 2 – bis 3 Stunden

13. Mai 2007

- zum Tag der offenen Tür im Berliner GC Stolper Heide präsentierten die Berliner Kinder das Traininsgprogramm und organisierten für die Besucher einen Puttwettbewerb nach den Regeln der "Special Olympics", an dem auch der Clubmanager Herr Schille und die Präsidentin Frau Möller - Harder teilnahmen

6. – 11. Juni 2007

- die Partnerschaft der KSI mit  „Learn to golf“ in Dallas, Texas USA begann mit der Übergabe eines ParaGolfer zur Nutzung an das Krankenhaus anläßlich der "Kidswing" Turnierserie für das Texas Scottish Rite Hospital for Children, initiert von einem ehemaligen Patienten

- Dana Dempsey, verantwortliche Leiterin des Programms „Learn to golf“ organisierte eine gemeinsame "Golf Clinic" an einem Wochenende in Wichita Falls, Texas, mit kleinen Patienten an dem Barbara Backhaus teilnahm und über die Arbeit von KidSwing International berichtete

 

15. – 16. Juni 2007

- in der Klinik für Rehabilitation Holthausen war KidSwing International auf Einladung der Klinikleitung mit dem ParaGolfer und 2 unserer Berliner Kinder beim „Tag der offenen Tür“ zur Vorführung des Paragolfer und einer mobilen Driving Range mit dabei, Der Verein wurde von Michael Friedrich und Barbara Backhaus vertreten

7. Juli 2007

- das erste Charity Turnier KidSwing International im Berliner Golfclub Stolper Heide fand trotz Regenwetter statt; es kommen durch Startgebühren und Privatspenden insgesamt 11.000 Euro zusammen - herzlichen Dank an die Clubpräsidentin und an alle anderen Teilnehmer, die sich durch das schlechte Wetter nicht abhalten ließen

4. August 2007

- aus Anlass des Integrationsturniers mit behinderten und nicht behinderten Kindern aus Berlin auf dem 6-Loch Platz wurde uns der Pokal "Ausgewählter Ort 2007" verliehen, der Club erhielt die Wandplakette

August 2007

- den Erlös aus dem Benefizturnier im Golf & Country Club Fleesensee spendete der Club an KidSwing International für die Unterstützung des Trainings der Berliner Gruppe - der Beginn einer lang anhaltenden Freundschaft - herzlichen Dank dafür

 

25. August 2007

- Dreharbeiten während des Trainingstages im BGC Stolper Heide für einen Fernsehbeitrag in der Sendung Brisant ; Barbara Backhaus wurde in der Kategorie „Helden des Alltags“ für die Arbeit im Verein KidSwing International nominiert

- ein zweiter Drehtag ist am 8. September im MGC Potsdam

 

8. September 2007

- unser erstes "Charity Scramble Turnier" fand im MGC Potsdam in Phöben unter Beteiligung Berliner Firmen statt

- jeder Flight wurde mit einer Startgebühr von 500,00 € von einer Firma gesponsert, in dem jeweils 3 Erwachsene Golfer und eins unserer Kinder gemeinsam über 9 Löcher gegeneinander angetreten sind - herzlichen Dank an Hohmann´s Golfshop für die Teegeschenke und Preise

15. September 2007

- Freundschaftsturnier mit den Kindern von WINSTONgolf und den Berliner KidSwing International Kindern in Schwerin

 

23. – 24. September 2007

- in Vorbereitung auf einen gemeinsamen Messeauftritt von KidSwing International und Federación Espanola de Golf Especial (FEGE) nahm Barbara Backhaus an dem Planungstreffen mit der Messeleitung und Vertretern der FEGE in Madrid teil

 

19. – 21. Oktober 2007

- mit insgesamt 6 Kindern aus der Gruppe Berlin waren wir in Madrid, wo wir auf der Golfmesse "madridGOLF" einen gemeinsamen Messestand  mit der FEGE betreuten, um unsere Trainingsprogramme vorzustellen

- dabei besuchten wir auch zu einem Trainingstag mit den Pro´s der FEGE (Fundación Espanola Golf Especial) einen Golfclub in Madrid und begegneten dem Weltklassespieler Manuel de los Santos, der mit nur einem Bein (ohne Prothese) Golf spielt

 

November - Dezember

- im Winter führten wir das Training 2- wöchentlich im Jugend - und Freizeitheim JUGI weiter und übten neben Putten und Chippen (mit dem SNAG-Golf) auf einer elektronischen Driving Range, die von Kurt Oswald gesponsert wurde - herzlichen Dank